Mediation

Im Umweltbereich sind bei Konflikten leicht viele Parteien betroffen. Als Interessensverband, zuständige Behörde oder im ‚Einzelkampf‘ als Bürger: Alle Beteiligten vertreten wichtige Anliegen und können von konstruktiven Gesprächen profitieren. Und genau dabei unterstützen wir Sie! Wir bieten Ihnen strukturierte und bewährte Verfahren, mit denen störende Konflikte aufgelöst werden: so dass Sie Ihre gesteckten Ziele leichter erreichen.

Mediation empfehlen wir,...

..wenn ein Interessenskonflikt besteht und die Parteien auf ihren Positionen beharren:

Wir bringen wieder Bewegung in die Diskussion und helfen Ihnen z.B. einen Kompromiss zwischen Renaturierung und intensivem Ackerbau in der Aue zu erarbeiten.

...wenn es „Verhandlungsmasse“ gibt:

Abschließende Maßnahmen sind (noch) nicht festgelegt und alternative Lösungen möglich. Die Konfliktparteien können diese im Rahmen des Mediationsprozesses identifizieren, priorisieren und vielleicht sogar auswählen.

...wenn alle Beteiligten Interesse an einer Konfliktlösung haben:

Sie erkennen die unangenehmen Konsequenzen einer ungeklärten Situation und wollen diese verändern.

Wir bieten Ihnen

Klassische Mediation

Ob innerhalb eines Fachteams oder zwischen wenigen Beteiligten innerhalb eines Projekts: Oft steht hinter einer Position („Sie müssen weniger Grundwasser entnehmen“, „Sie müssen mehr Daten zur Verfügung stellen und Ihre Modelle verbessern“) ein Interesse („Die Landschaft soll auch für meine Enkelkinder lebenswert bleiben“, „Unsere Entscheidungen sollen langfristig keine Nachteile für die Umwelt haben“). Mediation hilft den Beteiligten, die eigenen Interessen mit denen anderer Akteure abzugleichen, und Kompromisse zu finden, die eine Zusammenarbeit (wieder) ermöglichen. Als externe Mediatorin helfe ich Ihnen, bei festgefahrenen Situationen wieder ins Gespräch zu kommen und neue Anknüpfungspunkte zu finden.

Planung und Umsetzung von Öffentlichkeitsbeteiligung

Sie wollen mit Bürgerinnen und Bürgern planen? Oder Sie brauchen Unterstützung durch wichtige Interessensgruppen? Eine frühzeitige, umfassende und angemessene Einbindung aller Beteiligten bedarf professioneller Methoden. Wir kombinieren unterschiedliche Formate aus Mediation und Moderation, damit alle ins Gespräch kommen und sich einbringen können. Dazu gehört nach Bedarf auch die Unterstützung bei PR & Öffentlichkeitsarbeit.

Optimierung Ihrer laufenden Prozesse

Wenn es stockt oder Sie das Gefühl haben, Ihre Ressourcen nicht optimal einzusetzen, analysieren wir gemeinsam und finden Lösungen: Warum ruckelt der „Runde Tisch“? Wieso werden Maßnahmen nicht umgesetzt? Das kann dazu führen, dass Arbeitskreise beendet oder neu definiert werden oder auch dazu, dass Sie nochmal genau hinschauen, was Sie erreichen wollen, wen Sie dazu brauchen und wo „alte Konflikte“ noch wirken.

Aktuelles zu Mediation

2020BlogMediationModerationÖffentlichkeitsarbeitProjektentwicklung
Auch online und bei Webkonferenzen: Stakeholder Beteiligung

Endlich steht transnational oder interregionale Kooperation nicht mehr im Widerspruch zum Klimaschutz!

2020GewässerentwicklungMediationModerationNachhaltigkeitProjekte
Akteursbeteiligung und partizipative Forschung @marEEshift

Fischerei und unterschiedliche Interessen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungen, die wir unterstützen.

2018BlogMediation
Im Interview erklärt Claudia Schelp, warum sie von der Architektin zur Mediatorin wurde

Haben Sie genug davon, dass Streit und Konflikte Ihre Projekte lähmen? Unserer Kollegin Claudia Schelp ging das so und sie...

2018GewässerentwicklungMediationModerationNachhaltigkeitProjekte
Aal Management: Konfliktanalyse – Methode „Group Model Building“

Identifizierung der Konfliktpotentiale bei der Umsetzung des Aalmanagements auf Ebene des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Im Auftrag des Landesforschungsanstalt Mecklenburg-Vorpommern / Institut...

2012GewässerentwicklungMediationModerationNachhaltigkeitÖffentlichkeitsarbeitProjekteProjektentwicklung
Payments for Ecosystem auf lokal und grenzübergreifend?

Fallstudie zur Anwendung des lokalen und grenzübergreifenden Zahlungsausgleich von Kosten und Nutzen bei einer Maßnahme zur Gewässerentwicklung

Wir sind für Sie da

Was können wir für Sie tun? Gerne besprechen wir mit Ihnen, wie wir Sie bei Ihrem Projekt unterstützen können und beantworten selbstverständlich Ihre Fragen. Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf.

Kontakt aufnehmen